mixtape #1

cassette(4)

mixtape #1

am anfang noch getragen von langsamen, sphärischen nummern, wie el perro del mar – walk on by, im saint etienne remix, oder auch mooryc´ bending spoons. der berliner, polnischer abstammung, hatte zuletzt auch auf douglas greeds album mitgewirkt.
jetzt schon ein klassiker: matthew herbert – it´s only (dj koze remix). in großer vorfreude auf das neue album des pampa labelchefs dj koze. das gleiche gilt für die remixes von fever ray und the knife, bei letzteren steht ja auch bald das neue album ins haus.
ein weiteres ausnahmetalent: dugong. die kanadierin ist hier mit einem remix von falko brocksieper vertreten, der sich nicht zwischen tanzfläche und wohnzimmer entscheiden kann.
was jamie xx spielt muss ja gut sein: playmodul – null vier. eine gemeine nummer.
und am ende dann ein wunderschönes goth-pop-irgendwas-teil: trust mit candy walls.

playlist:

01 El Perro Del Mar – Walk On By (Saint Etienne Remix)
02 Mooryc – Bending Spoons
03 Matthew Herbert – It’s Only (DJ Koze Remix)
04 Fever Ray – Triangle Walks (Tora Vinter Remix)
05 Dollkraut – Loot (Original Mix)
06 Tale of Us feat. Ryan Crosson – Big Sins (Original Mix)
07 The Knife – Heartbeats (William Medagli + Thallulah Remix)
08 Cera Alba – Late At Night.mp3
09 Dugong – To Burn Alive (Falko Brocksieper’s Slow Burn Remix)
10 Evy Jane – OHSO (Max Ulis remix)
11 Stefan Z – My Mind (Original Mix)
12 playmodul – Null Vier
13 Trust – Candy Walls

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: